Kommentar schreiben
Laden
noch 500 Zeichen.
Frage

Hundefutter für meinen Wuffi

Bild von Fragensteller
Vor 1 Monate | von toby gefragt | Mitglied Gold User | 180 Fragen, Antworten und Umfragen
0

Servus und hallo liebe Community


Ich komme mal direkt zu meinem Anliegen. Es geht darum, dass ich für meinen Hund nach einem neuen Futter suche. Ich habe ihm bisher Trockenfutter gegeben, möchte jedoch die Ernährung etwas umstellen, da der kleine Probleme mit dem Stuhlgang hat. Welches Futter eignet sich denn am besten ? Ich habe mir Informationen bei https://www.wauwaus-hundefuttertest.de/... holen können. Dabei bin ich auf das BARFen gestoßen. Was genau ist dass und denkt ihr, dass es eine gute Ernährung für meinen kleinen ist ?


Welche sonstigen Ratschläge würdet ihr mir geben ? Kann man eigentlich Trockenfutter mit Nassfutter vermischen ?

Signatur von toby
Beziehungsstatus: Verklebt!
Weitere Fragen zu:
Hund Futter
Antworten
noch 5000 Zeichen
0
Das ist von Hund zu Hund unterschiedlich. Da tickt jeder anders. Da musst du einfach probieren. Barfen ist wesentlich zeitaufwendiger. Das musst du einkalkulieren, da du immer frisch kochen musst.
Benutzer Bild
vor 13 Tagen | Von Kristina | Mitglied | Melden
0
Hallo Toby!
Welches Hundefutter hast du denn bis jetzt gefüttert? Wenn du bei Trockenfutter beleiben möchtest, kann ich dir das getreidefreie Hundefutter von https://getreidefreieshundefutter.net/... sehr empfehlen. Beim Barfen handelt es sich um die Ernährung mit Fleisch.
Benutzer Bild
vor 13 Tagen | Von Winnie | Mitglied | Melden
Wir geladen... Wird geladen...
Copyright © 2016 megafrage.net All Rights Reserved. Impressum AGB FAQ Datenschutzerklärung Registrieren Kontakt
Fan werden: Megafrage auf Facebook Megafrage auf Twitter