Kommentar schreiben
Laden
noch 500 Zeichen.
Frage

Welchen Sport soll ich machen?

Bild von Fragensteller
Am 21.06.2015 | von DiddiD gefragt | Mitglied
0

Hallo ihr da draußen,


ich bin Diddi und muss dringend mal abnehmen. Leider esse ich für mein leben gerne, vor allem Süßes! :-)

ich weiß schon, dass das nicht wirklich gut ist und ich da zurückschrauben muss, aber so ne totale Diät ist gar nichts für mich. deshalb wollte ich die Fettverbrennung mal mit ein bisschen Sport ankurbeln. Da ich aber leider auch ein Sportumfeld bin suche ich jetzt ein Sportprogramm zu dem man nicht zu sehr den inneren Schweinehund überwinden muss.


Könnt ihr mir da was empfehlen?

Signatur von DiddiD
Je tiefer meine Falten sind, umso mehr haben sie zu sagen!
Weitere Fragen zu:
Sport Abnehmen
Antworten
noch 5000 Zeichen
0
Guten Abend,

kennst du Ballsitzkissen? Dabei musst deine Balance beherrschen und dadurch ist der ganze Körper immer angespannt. Diese Geräte machen dabei auch noch viel Spaß und du kannst schnell ein paar Kilo abnehmen. Du kannst ja mal auf www.ballsitzkissen.net... schauen. Dort findest du auch gute Einsteigertipps.

Liebe Grüße
Gold User | 180 Fragen, Antworten und Umfragen
Benutzer Bild
Vor 5 Monate | Von Suay92 | Mitglied | Melden
0
Schwimmen gehen..:?
Gold User | 180 Fragen, Antworten und Umfragen
Benutzer Bild
Vor 9 Monate | Von regina | Mitglied | Melden
0
Schaue mal ob es eine Jogginggruppe oder ähnliches gibt, oder gehe in einen Verein, meistens überwindet man seinen inneren schweinehund dann eher wenn man Leute hat die auf einen warten.
Benutzer Bild
Vor 10 Monate | Von Lailme | Mitglied | Melden
0
Mach etwas, was sich für dich richtig anfühlt. Es bringt dir nichts, wenn du Joggen nicht magst aber tanzen liebst. Dann solltest du tanzen gehen und nicht joggen. Du verbrennst da wo du am meisten Spaß hast.
Benutzer Bild
Vor 10 Monate | Von Auntrunt | Mitglied | Melden
0
Ich esse für mein Leben gern Süßigkeiten und mach Yoga und gehe joggen. Meist mit meinen Kindern, die freuen sich immer mit dem Laufrad und dem Fahrrad mit zu fahren.
Benutzer Bild
Vor 10 Monate | Von Auntrunt | Mitglied | Melden
0
Servus

Hast du dich denn für etwas entschlossen mittlerweile ?
Sport gibt es genug, man muss halt einfach schauen was einem persönlich gefällt und was nicht.
Ich habe bisher schon einiges gemacht, aber irgendwie finde ich das Angeln am besten :d Macht einfach Spaß vor allem wenn man mit den Jungs dann unterwegs ist und einen Erfolg nach dem anderen hat :)

Ich habe mir auch als letztes neues Zubehör https://www.hausheimgarten.com/angelstuhl/... gekauft und bin wieder fit für die nächste Tour im April ^^ Ich bin in einem Verein, sprich regelmäßig treffen wir uns und angeln..wichtig ist auch, dass man einen Angelschein hat.
Gold User | 180 Fragen, Antworten und Umfragen
Benutzer Bild
Vor 10 Monate | Von toby | Mitglied | Melden
0
Wie wäre es denn mit Zumba? Das ist zwar ein recht schneller Sport, aber durch die Musik und den Tanz macht es wohl ziemlich viel Spaß. Meine Cousine war auch immer ein Sportmuffel, aber vom Zumba kommt sie nicht mehr los :D
Benutzer Bild
Vor 10 Monate | Von johnny123 | Mitglied | Melden
0
Hi!

Mir ist schon bewusst, dass man eine Frau normalerweise nicht eine solche Frage fragt, aber hast du denn wirklich so viel auf den Rippen?

Wenn ja, dann würde ich dir zumindest für den Anfang eher solche Sportarten wie Laufen, Joggen etc. nicht empfehlen, da diese zu stark auf die Gelenke gehen. Stattdessen eher was Schonende wie Schwimmen und zusätzlich kannst du dann auch noch von https://www.gloryfeel.de/msm-methylsulfonylmethan... das Produkt einnehmen, um deine Gelenke zusätzlich zu stärken, die werden nämlich durch Übergewicht ziemlich stark in Mitleidenschaft gezogen.
Silber User | 100 Fragen, Antworten und Umfragen
Benutzer Bild
Vor 10 Monate | Von verlaufendfisch | Mitglied | Melden
0
Da kann ich dir nur eine Sportart empfehlen bei welcher du von der eigentlichen körperlichen Anstrengung durch Ehrgeiz oder den Willen zu gewinne abgelenkt bist .Ein Mannschaftssport,z.B.Fußball oder Hockey.wenn du etwas gefunden hast was dir Spaß machst und du die anfängliche Einstiegsphase gezeichnet von Schweiß und Anstrengung überwunden hast kannst du eigentlich auch essen was du willst.
Benutzer Bild
Am 27.01.2016 | Von Michelinus | Mitglied | Melden
0
Joggen und evtl Schwimmen.
Benutzer Bild
Am 27.01.2016 | Von Living4you | Mitglied | Melden
0
Tanzen wäre doch nicht schlecht =)
Benutzer Bild
Am 27.01.2016 | Von Krassarko | Mitglied | Melden
0
Würde dir auch erstmal schwimmen und joggen empfehlen. Dann wirst erstmal n bisschen fitter und offen für neue/andere Sachen ;)
Benutzer Bild
Am 27.01.2016 | Von Miracle77 | Mitglied | Melden
0
Schwimmen oder Joggen wäre doch ein guter und einfacher Start!?
Benutzer Bild
Am 27.01.2016 | Von Niiils | Mitglied | Melden
0
Ich würde schlicht einfach ins Fitnessstudio gehen und mir dort einen Trainingsplan erstellen lassen, dass ist jetzt im Winter die beste Option. Ansonsten bearbeite ich nachdem Sport schmerzhafte Verspannungen immer mit so einer Faszienrolle: http://www.amazon.de/Innovative-Massagerolle-rock-... , dass kann ich sehr empfehlen.
Gold User | 180 Fragen, Antworten und Umfragen
Benutzer Bild
Am 26.01.2016 | Von Suay92 | Mitglied | Melden
0
Am besten suchst du dir einen Kumpel oder eine Freundin mit dem/der du zusammen Sport machen kannst. Dann kann man sich immer gegenseitig motivieren. Ich finde das hilft immer! ;)
Gold User | 180 Fragen, Antworten und Umfragen
Benutzer Bild
Am 21.09.2015 | Von fischersfritz90 | Mitglied | Melden
0
Wing Tsung Kung Fu,da trainierst du deinen Körper komplett.
Benutzer Bild
Am 19.09.2015 | Von Blumenkind85 | Mitglied | Melden
0
Du musst Tennis machen :P
Benutzer Bild
Am 19.09.2015 | Von Akmalfort | Mitglied | Melden
0
Auch wenn die sich eigentlich an Frauen wenden, so denke ich doch, dass die Seite der Strandschenkel http://schlanke-beine.com/schlanke-beine-mit-der-r... für dich interessant sein könnte, vor allem die Ernährung ist ein sehr wichtiger Punkt.
Benutzer Bild
Am 19.09.2015 | Von DasFeenkind | Mitglied | Melden
0
Schau dir mal diesen Blog an http://appetitzuegler.com/#Appetitzuegler_Hausmitt... . Ich denke, dass du da einiges an Informationen bekommen kannst die dir da ein bisschen helfen können.
Benutzer Bild
Am 19.09.2015 | Von MissSunshine | Mitglied | Melden
0
Wenn Du dringend mal abnehmen möchtest, empfehle ich Dir http://nachhaltig-abnehmen.eu...

Sport ist gut - aber Du wirst um eine Ernährungsumstellung nicht drum herum kommen,
Benutzer Bild
Am 28.08.2015 | Von philodance | Mitglied | Melden
0
Gute Ideen findest Du in folgendem Post: http://www.foxilla.ch/index.php/1501/wie-trainiert...
Benutzer Bild
Am 28.08.2015 | Von philodance | Mitglied | Melden
0
Ich würde an deiner Stelle wirklcih erstmal mit der Ernährung anfangen und dort einiges ändern. Wie du ja selbst sagst ernährst du dich falsch. Wichtig ist wenig Fett, wenig Zucker - auch bei Getränken! Dann beginnen automatisch die ersten Kilo zu verschwinden. Du musst ja dein Gewicht auch immer unterhalten und Nachschub liefern - wenn der weg ist, gehen auch die Kilos weg! So und dann kannst du zu laufen anfangen. Da emfpehle ich dir aber Gelenknahrung zur Unterstützung: http://www.arthrofill.de/...
Damit viel Glück, ich habe auch schon mehrere Kilo abgenommen damit.
Benutzer Bild
Am 28.08.2015 | Von Puerdolo | Mitglied | Melden
0
Es gibt auch Laufgemeinschaften ! Vielleicht ist ja das was für dich :-)
Gold User | 180 Fragen, Antworten und Umfragen
Benutzer Bild
Am 27.08.2015 | Von regina | Mitglied | Melden
0
Ich spiele Tennis und Handball und durch die Gemeinschaft habe ich auch immer eine gute Chance, dass ich meinen inneren Schweinehund besiege :D
Benutzer Bild
Am 26.08.2015 | Von Herzblume83 | Mitglied | Melden
0
Ich würde an deiner Stelle, mir etwas in einem Verein suchen, da es dort wahrscheinlicher ist, dass du da regelmäßig auch hingehst.
Benutzer Bild
Am 26.08.2015 | Von BigD | Mitglied | Melden
0
Tennis und Badminton eigenen sich zum Abnehmen auch sehr gut.
Benutzer Bild
Am 26.08.2015 | Von BraTo | Mitglied | Melden
0
Abnehmen kann man am besten mit Ausdauersport, mit Joggen, Schwimmen, Radfahren. Dabei solltest Du für jede Einheit gut 30 Minuten einplanen. Wenn Du eher der Sportmuffel bist, dann versuch es doch mal mit einem Mannschaftssport. Trotzdem solltest Du auch auf die Ernährung achten. Abnehmen heißt ja nicht gleich hungern. Kuck mal auf http://schnellabnehmen24.blogspot.com... - auf dem Blog findest Du viele Infos und Tipps zum Abnehmen. LG
Silber User | 100 Fragen, Antworten und Umfragen
Benutzer Bild
Am 26.08.2015 | Von ReneRussel | Mitglied | Melden
0
Nicht zu verachten: Denksportarten :-). Dabei verbraucht dein Gehirn auch Energie (wird aber wahrscheinlich nicht reichen, um damit abzunehmen). So ein Denksportart ist z.B. Schach ;-)
Benutzer Bild
Am 07.08.2015 | Von Fabbum | Mitglied | Melden
0
Also, du wirst um eine Ernährungsumstellung nicht drum herum kommen, aber es gibt mittlerweile da auch sehr gute Ersatzprodukte, die sind in der Regel etwas teurer, aber es gibt sie und dann kannst du halt nur noch in maßen essen. Und beim Punkt Sport ist es so, dass du ohne nicht auskommen wirst, aber ich habe mal ein paar Übungen für dich, die du zu Hause machen kannst http://www.fuerdicke.net/uebungen-fuer-dicke/... , aber auch da musst du mit deinem inneren Schweinehund kämpfen müssen :D
Benutzer Bild
Am 29.07.2015 | Von BineFl | Mitglied | Melden
0
Wie schon gesagt, überlege doch mal in eine Sportgruppe zu gehen?
Oder mach was mit deinen Freunden, frag ob die Lust hätten sich mal in einer Gruppe mit dir an zu melden.
Am besten machst du etwas, was deine Ausdauer trainiert, das ist auch nicht so anstrengend.
Badminton, Tennis, Fußball. Was weiß ich.
Auf jeden Fall solltest du auch deine Ernährung umstellen sonst wirst du nie richtige Resultate sehen. Geh am besten zum Arzt und lass dir einen Plan zusammen stellen.
Gold User | 180 Fragen, Antworten und Umfragen
Benutzer Bild
Am 10.07.2015 | Von fischersfritz90 | Mitglied | Melden
0
probiere es mit einer Sportgruppe. Meistens bekommt man so mehr Motivation als wenn man alleine Sport betreibt. Vielleicht gibt es in deiner Stadt Kurse zu denen du gehen kannst. Ich gehe 2 mal die Woche zu Kursen und mir macht es wirklich riesen Spaß :)
Benutzer Bild
Am 08.07.2015 | Von Manday | Mitglied | Melden
0
In erster Linie musst du verstehen, was für dich wichtiger ist: schöne Figur oder lecheres Essen. Sport und gesunde Ernährung sind erste Schritte zu deinem Erfolg. Deine Trainings sollen aber regelmäßig sein. Du kannst auch zu Hause trainieren, wie ich mit meinem Crosstrainer mache. http://optimafitness.de/katalog/crosstrainer/...
Benutzer Bild
Am 04.07.2015 | Von Alina | Mitglied | Melden
0
Ich mache Freeletics und das auch recht erfolgreich, wenn man sich einen richtigen Trainingsplan macht und diesen auch mit Uhrzeit und so, in einen Kalender schreibt, dann geht das auch, von meinem Gefühle her auch besser.
Benutzer Bild
Am 24.06.2015 | Von SaSabi | Mitglied | Melden
0
Wenn du übergewichtig bist würde ich dir Schwimmen empfehlen. Du musst dich zwar erstmal überwinden ins Schwimmbad zu gehen aber du schwitzt nicht und belastest deine Knochen und Gelenke nicht. Und Spaß macht es irgendwie auch ;)
Benutzer Bild
Am 24.06.2015 | Von guido1289 | Mitglied | Melden
0
Hey, wie wäre es mit Pilates? Das soll sehr entspannend sein und trotzdem viel fett verbrennen :)
Benutzer Bild
Am 24.06.2015 | Von LeaSchwab89 | Mitglied | Melden
0
Hmm.... versuch doch mal etwas in Richtung Ernährung zu machen. Nimm mal einen Kalorienbedarfsrechner zur Hand, die gibt es kostenlos im Netz zum Bsp. http://www.micsbodyshop.de/kalorienrechner... , dort rechnest du mal deinen Bedarf aus und von diesem Wert rechnest du 500 kcal runter, dass ist dann das was du jeden Tag essen musst, da du ja Fett und nicht Muskelmasse verlieren. Dann musst du mal die ganzen Kohlenhydrate weg lassen :D maximal 100 Gramm am Tag und Abends so gut wie gar keine. Dann wirst du schon mal ohne Sport einiges an Gewicht verlieren und setz dich mal mit dem Low Carb auseinander.
Benutzer Bild
Am 23.06.2015 | Von Reena | Mitglied | Melden
0
Der einzige Sport der mir einfällt bei dem man nicht den inneren Schweinehund überwinden muss ist der "Horizontalsport" ;)
Bronze Use | 70 Fragen, Antworten und Umfragen
Benutzer Bild
Am 23.06.2015 | Von apfelbaum | Mitglied | Melden
0
Ich kann dir auch nichts raten, bei dem du deinen inneren Schweinehund nicht bekämpfen musst, aber ich mache gerade ein Trainingsprogramm, bei dem man einiges an Zeit einsparen kann http://muskel-entwickler.com/... , hier ist das Training auf eine kurze, aber sehr anstrengende Zeit ausgerichtet ist und es gehört eine Ernährungsumstellung dazu, aber ohne die wirst du sowie so nichts erreichen können.
Benutzer Bild
Am 22.06.2015 | Von DieZarin | Mitglied | Melden
0
Da wirst Du lange suchen können. Wenn man etwas erreichen will, muss man sich anstrengen. Wenn Du Dich aber den ganzen Tag mit Süßkram vollstopfst, wird Dir auch Sport nicht viel helfen.
Gold User | 180 Fragen, Antworten und Umfragen
Benutzer Bild
Am 22.06.2015 | Von Lisa_61 | Mitglied | Melden
0
Also, ich denke, dass es immer einen Kampf gegen den inneren Schweinehund geben wird :D Aber ich selbst habe mich bei Freeletics angemeldet, aber es gibt aber auch eine kostenlose Variante und diese habe ich vorher erst ausprobiert, um zu sehen, ob es überhaupt etwas für mich ist. Hier kannst du dich gerne mal mit dem Thema auseinandersetzen http://www.freeletics-erfahrung.de/ist-freeletics-... und dann kann du für dich entscheiden, ob es etwas für dich ist oder eher nicht.

Sportliche Grüße ;)
Benutzer Bild
Am 22.06.2015 | Von DiniS | Mitglied | Melden
0
„ein Sportprogramm zu dem man nicht zu sehr den inneren Schweinehund überwinden muss.“
Na... das wird schwierig. Man muss sich eigentlich immer überwinden um Sport zu machen, es sei denn, es macht einem Spaß und Sport wird zum Hobby.
Mein Tipp an dich ist, fang an spazieren zu gehen, oder walken bzw. joggen.
Ich vermute, dass du ziemlich bequem bist, da du nicht bereit bist dich auch wenns dir schwer fällt zu überwinden.

Wenn es mit dem Sport nicht klappt, versuch deine Ernährung umzustellen (das muss nicht unbedingt eine Diät sein).
Verzichte nicht komplett auf Dinge, sondern reduziere sie auf die Hälfte.
Benutzer Bild
Am 21.06.2015 | Von SammerMy | Mitglied | Melden
Wir geladen... Wird geladen...
Copyright © 2017 megafrage.net All Rights Reserved. Impressum AGB FAQ Datenschutzerklärung Registrieren Kontakt
Fan werden: Megafrage auf Facebook Megafrage auf Twitter