Kommentar schreiben
Laden
noch 500 Zeichen.
Frage

Auf Schmerzensgeld verklagen wegen Hundebiss?

Bild von Fragensteller
vor 6 Tagen | von Anonym gefragt | Mitglied
0

Heyho,

ich habe seit ich klein bin einen Schäferhund namens Rokko. Ich liebe ihn über alles nur leider kann er Fremde nicht so leiden und reagiert immer sehr aggressiv. Bis neulich konnte ich ihn eigentlich immer ganz gut zurück halten und beruhigen.

Da war nämlich ein Arbeitskollege von meinem Vater zu Besuch und hatte etwas zu Essen mitgebracht.Kkaum war er zur Tür rein, fiel mein Hund ihn an und biss ihm ins Bein. Der Kollege von meinem Dad ließ vor Schreck den Teller mit dem Essen fallen, was meinen Hund noch wütender machte. Wir mussten ihn regelrecht vom Bein wegziehen.

Ich hab keine Ahnung was da bei meinem Hund los war, ich habe ihn noch nie so gesehen. Wahrscheinlich, weil er den Mann noch nie gesehen hat und er uns beschützen wollte oder so...

Auf jeden Fall haben wir den Kollegen sofort ins Krankenhaus gefahren und er musste genäht werden und alles.


Nun zu meiner Frage. Könnte der Kollege uns auf Schmerzensgeld oder sowas verklagen? Ich glaube der Biss war ziemlich tief und ich weiß nicht was die im Krankenhaus alles mit ihm gemacht haben, was er uns vielleicht in Rechnung stellen will.


Danke schonmal für die Hilfe!


LG

Signatur von Anonym
Dies ist ein System Account und wird für anonyme Fragen verwendet.
Weitere Fragen zu:
hund hundebiss krankenhaus
Antworten
noch 5000 Zeichen
0
Ich kenne dein Problem. Ich habe auch einen, gegenüber Fremden, eher skeptischen Hund. Aber bei mir ist es zum Glück noch nicht so ausgeartet.

Grundsätzlich kannst du dich ja hier mal über die rechtliche Lage informieren: https://www.schmerzensgeldtabelle.net/hundebiss/...
Eigentlich habt ihr nicht wirklich fahrlässig gehandelt. Andererseits könnte man euch vorwerfen, dass ihr ja wusstet, dass der Hund gegnüber Fremden aggressiv reagiert und ihr dem Vorbeugen hättet sollen.

Ihr solltet aber erstmal schauen, ob der Kollege wirklich klagen möchte. Immerhin scheint er sich ja gut mit deinem Vater zu verstehen, wenn er sogar zu euch nach Hause kommt. Und wenn es ihm jetzt wieder besser geht, verzichtet er vielleicht darauf :)
Silber User | 100 Fragen, Antworten und Umfragen
Benutzer Bild
vor 6 Tagen | Von Karola | Mitglied | Melden
0
Das hört sich nicht gut an. Hast du denn Kontakt zu dem Bekannten im Krankenhaus? Vielleicht möchte er ja gar nicht klagen. versuch ihn erstmal zu kontaktieren
Benutzer Bild
vor 6 Tagen | Von HypeHype | Mitglied | Melden
Wir geladen... Wird geladen...
Copyright © 2018 megafrage.net All Rights Reserved. Impressum AGB FAQ Datenschutzerklärung Registrieren Kontakt
Fan werden: Megafrage auf Facebook Megafrage auf Twitter