Kommentar schreiben
Laden
noch 500 Zeichen.
Frage

Beweispflicht bei Kündigungsgrund?!

Bild von Fragensteller
Vor 1 Monate | von kiwikaki gefragt | Mitglied Gold User | 180 Fragen, Antworten und Umfragen
0

Hey,


ich hab da mal eine Frage an euch und zwar, wurde ein Freund von mir fristlos gekündigt und das mit der Begründung Mobbing am Arbeitsplatz. Wir haben das hier auf der Seite https://www.fristlosekuendigung.com/... recherchiert und es ist auch ein Grund für eine fristlose Kündigung. Allerdings sieht mein Freund sich nicht als Täter in vor von Mobbing. Er hatte sich lediglich manchmal nach Fußball Spielen über dessen Verein lustig gemacht. Aber ernsthaft jetzt, das reicht doch nicht oder?!?! Muss das Unternehmen in nicht das Mobbing beweisen? Momentan steht nämlich Aussage gegen Aussage...

Vielleicht kennt sich ja jemand mit diesem Thema aus und könnte mir nützliche Tipps schicken :)


Danke

Weitere Fragen zu:
Beruf Kündigung Beweise
Antworten
noch 5000 Zeichen
0
Dachte vllt hat jemand Erfahrungen auf dem Gebiet... Aber danke, das mit den 3 Wochen ist ja schon mal was. Keine Zeit verlieren heißt es also :)
Gold User | 180 Fragen, Antworten und Umfragen
Benutzer Bild
Vor 1 Monate | Von kiwikaki | Mitglied | Melden
0
Das sind grundsätzlich wenige Infos und ne Rechtsberatung bekommt man hier eh nicht... mal zum Fachanwalt gehen und dort beraten lassen aber man hat nicht viel Zeit glaube nur 3 wochen nach kündigung oder so
Benutzer Bild
Vor 1 Monate | Von Vall | Mitglied | Melden
Wir geladen... Wird geladen...
Copyright © 2018 megafrage.net All Rights Reserved. Impressum AGB FAQ Datenschutzerklärung Registrieren Kontakt
Fan werden: Megafrage auf Facebook Megafrage auf Twitter