Kommentar schreiben
Laden
noch 500 Zeichen.
Frage

bekannte lässt mich nicht in ruhe, was soll ich machen ?

Bild von Fragensteller
Vor 1 Monate | von Anonym gefragt | Mitglied
0

Hallo meine Lieben,


es geht um folgendes. Es gibt ein Mädchen, dass ich seit ungefähr meinem 10. Lebensjahr kenne. Ich war eine Zeitlang mit ihr befreundet, bis sie mich ständig sitzen lies und irgendwelche Lügen über mich erzählte, Kinderkram halt. Das ganze Dilemma fing Sommer 2011 an. Ich hatte ein paar Jahre keinen Kontakt mit ihr, bis sie sich halt in jenem Sommer bei mir meldete. Es lief seitdem immer nach gleichem Schema ab : Sie meldet sich, entschuldigt sich und beteuert, sie würde sich ändern und dann beschließt man, ihr eine weitere Chance zu geben. Man schreibt ein bisschen, fängt an sich wieder besser zu verstehen und verabredet sich. Beim ersten Treffen kam sie meistens dann auch wirklich. Und am Ende des Tages bedankt sie sich für den schönen Tag und das sie es ja sooo vermisst hätte, mit mir Zeit zu verbringen und dass sie hofft, dass unsere Freundschaft ewigen Bestand hat.

So. Alles ist gut und man verabredet sich das zweite mal. Und dann steht man da. Über eine Stunde. Manchmal auch fast 2 in der Hoffnung, sie wäre in der nächsten Straßenbahn oder dass sie gleich kommen würde. Man ruft an, keiner geht ran. Man schreibt, keine Rückmeldung trotz der gelesenen Nachricht. Natürlich werden jetzt viele sagen : "Scheiß auf die, ignoriere sie einfach." Nun, da liegt aber das Problem. Nachdem man dann wieder einmal enttäuscht und sauer Nachhause geht, sie überall blockiert und eine Weile auch nichts mehr kommt, schreibt sie. Von einem anderen Profil oder einer anderen Handynummer und möchte reden. So. Man redet also oder erwartet viel mehr einen Grund für dieses Verhalten. Es gibt eigentlich keinen richtigen Grund. Und ich bin auch die einzige, bei der sie immer wieder seit Jahren dasselbe Spiel abzieht. Zu meiner Verteidigung : Sie kann einen wahnsinnig gut "um den Finger wickeln". Heute hat sie sich wieder gemeldet mit der Aussage, es würde ihr leid tun und sie will einfach meine Freundin sein. Natürlich lies ich sie abblitzen. Aber trotzallem geht mir das alles nicht mehr aus dem Kopf. Sie will meine Freundin sein, am liebsten meine Beste Freundin und es läuft auch eigentlich immer ganz gut. Aber dann versetzt sie mich wieder. Und ich habe mittlerweile das Gefühl, dass das keine Verarsche ist sondern ihre "Bindung" zu mir auf irgendeine Art und Weise gestört ist. Psyschisch gesehen. Viele meiner Freunde hatten auch die Vermutung, sie könnte auf mich stehen, aber das glaube ich eigentlich nicht. Nur schreibt sie manchmal tatsächlich komisches Zeug wie : "Ich werde Dich nie vergessen 💔" als wären wir liiert gewesen oder dergleichen. Und jetzt zur Frage : Gibt es vielleicht irgendeine Erklärung, irgendeine psyschische Störung, die ihr Verhalten erklären würde ? Weil das ist mittlerweile keine Kleinigkeit mehr. Sie macht sich immer wieder neue Profile überall. Ich bin lediglich noch auf Instagram angemeldet, aber selbst dort findet sie mich, egal wie oft ich meinen Namen ändere. Oder sie versucht es über dritte. Und wenn sie so nicht weiterkommt, wartet sie eben oder therapiert mich solang, bis ich ihr antworte.

Signatur von Anonym
Dies ist ein System Account und wird für anonyme Fragen verwendet.
Weitere Fragen zu:
Freundschaft Hilfe Stalking
Antworten
noch 5000 Zeichen
Auf diese Frage gibt es noch keine Antworten.
Wir geladen... Wird geladen...
Copyright © 2018 megafrage.net All Rights Reserved. Impressum AGB FAQ Datenschutzerklärung Registrieren Kontakt
Fan werden: Megafrage auf Facebook Megafrage auf Twitter