Kommentar schreiben
Laden
noch 500 Zeichen.
Frage

Bin auf der Suche nach einem sicheren Schliesszylinder

Bild von Fragensteller
vor 15 Tagen | von Mexamer gefragt | Mitglied
0

Hallo,


ich bin gerade auf der Suche nach einem sicheren Schliesszylinder für meine Eingangstür. Leider wurde in den letzten Wochen vermehrt in der Nachbarschaft eingebrochen.


Ich habe mir bereits Modelle von Ikon und Abus angesehen. Allerdings bin ich sehr erstaunt, wie schwach die Zylinder gegenüber dem Lock-Picking sind.


Hochgelobte Zylinder von Ikon werden hier im Netz schon in 2 Minuten geknackt. Sind tatsächlich alle Schliesszylinder so schwach? Da braucht sich ja keiner zu wundern, wenn Einbrecher, die das Lock-Picking halbwegs beherrschen, überall leicht reinkommen. Gibt es überhaupt Zylinder, die wirklich sicher sind? Ikon hat mit dem Verso CLIQ einen mechanisch/elektronischen Zylinder, der sehr sicher sein soll. Dieser kostet aber auch ordentlich Geld.


Hat jemand einen Tipp für mich? Ich wäre euch sehr dankbar.


LG

Weitere Fragen zu:
Schliesszylinder sicher
Antworten
noch 5000 Zeichen
0
Hi,

ganz ehrlich. Ich würde Dir einen Hund empfehlen. Am besten einer der laut bellt. So werden die meisten Einbrecher auch abgeschreckt. Wir haben einen kleinen Hund, der kann aber bellen wie ein großer. Wenn man ihn nicht sieht, denkt jeder, dass es ein großer Hund ist der hier wohnt. Beißen tut der nicht, aber abschrecken reicht ja schon völlig.

Denn jeder, der mit Piking vertraut ist, wird Deine Tür aufbekommen. Vielleicht solltest Du mal über einen voll elektronischen Schliesszylinder nachdenken. Es gibt ja auch welche mit Code, Karte oder Fingerabdruck.

Wenn du weiteres erfahren willst, dann empfehle ich dir diesen informativen Artikel https://elektronischer-schliesszylinder.net/#Elekt...

Oder verwende doch neben einem neuen Schließzylinder ein Sicherheitsschloss. Ein Querriegel macht es dem Einbrecher so gut wie unmöglich in wenigen Minuten bei Dir einzusteigen. Umso länger der Versuch dauert desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Einbrecher aufgibt.

Viel Glück!
Benutzer Bild
vor 14 Tagen | Von Luelf1940 | Mitglied | Melden
0
Hallo,

vergiss den Schließzylinder und besorge Dir einen Querriegel, bzw. Panzerriegel für die Tür.

Die wenigsten Einbrüche erfolgen über den Schließzylinder.

Die wenigsten Einbrecher verwenden "Lockpicking", die meisten hebeln das Fenster od. die Terrassentür auf.

Es kommt auch auf die Tür an, da müssen natürlich ebenfalls alle Komponenten geschützt sein, nicht nur das Schloss.

Informiere Dich bei der Polizei od. bei Stiftung Warentest online.

Bitte keine dubiosen Schlüsseldienst anrufen!!!

Viel Erfolg!
Benutzer Bild
vor 15 Tagen | Von Strandpirat | Mitglied | Melden
Wir geladen... Wird geladen...
Copyright © 2017 megafrage.net All Rights Reserved. Impressum AGB FAQ Datenschutzerklärung Registrieren Kontakt
Fan werden: Megafrage auf Facebook Megafrage auf Twitter