Kommentar schreiben
Laden
noch 500 Zeichen.
Frage

Habt ihr Erfahrungen mit novum Verlag?

Bild von Fragensteller
Vor 2 Monate | von Pane1312 gefragt | Mitglied
1

Ich würde gerne ein paar Erfahrungen über den novum Verlag hören und da ich keinen in meinem Freundeskreis kenne, der schon einmal ein Buch verlegen hat lassen, dachte ich mir, frage ich mal hier.


Auf der Homepage habe ich mich schon ein bisschen umgeschaut und mich überzeugt hier sehr, dass es sich um einen Verlag für Neuautoren handelt. Das ich bin ich nämlich. Geben sie aber auch aktive Hilfestellungen beim Verlegen?


Wie läuft das denn in der Praxis aber, weil meistens sieht doch die Theorie etwas anders aus oder? Und gibt es etwas, das ich prinzipiell beim Buch Verlegen beachten sollte?


Würde mich wirklich sehr über Erfahrungsberichte freuen! Danke!

Weitere Fragen zu:
autor manuskript buch verlag
Antworten
noch 5000 Zeichen
0
Jaa ich habe mir die verschiedenen Pakete und Dienstleistungen dazu noch einmal genauer angesehen und kann mich nur schwer zwischen dem pocket und pro entscheiden.

Ich bin mir selbst noch nicht so sicher, welches für mich und meine Bedürfnisse bzw. Zukunftsvorstellungen und -wünsche das Richtige ist. Deswegen werde ich morgen mal beim Novum Verlag anrufen und mich umfangreicher beraten lassen.

Ich hoffe, dass ich dadurch dann meinem Traum ein Buch zu verlegen wieder ein Stückchen näher bin.
Benutzer Bild
Vor 1 Monate | Von Pane1312 | Mitglied | Melden
Kommenatr Autor Bild
teelicht | vor 21 Tagen | Mitglied | Melden
Super, das freut mich, dass dir die Beratung so gut weitergeholfen hat und du einen Schritt weiter bist. Ich bin mir sicher, du bist in guten Händen und kannst dein Buch schon bald in Läden bewundern. Alles gute dir auf deinem weiteren Weg!
Kommenatr Autor Bild
Pane1312 | vor 23 Tagen | Mitglied | Melden
Die Beratung war sehr gut, man hat sich Zeit für mich genommen und mir genau erklärt, was was ist und wie ich mein Ziel am bestne erreichen kann. Und ich habe mich auch für das Pro Paket entschieden.

Mein Manuskript habe ich auch schon hingeschickt und das wird auch schon bearbeitet. Das heißt, dass es nicht mehr lange dauern wird, bin mein Buch offiziell erhältlich ist. Darauf freue ich mich auch schon sehr.
Mich an diesen Verlag zu wenden, war eine sehr gute Entscheidung!
Kommenatr Autor Bild
teelicht | Vor 1 Monate | Mitglied | Melden
Und, was ist bei der Beratung rausgekommen?

Ich selbst würde wahrscheinlich zum Pro-Paket tendieren, weil da die Manuskripte zusätzlich auf Ausdruck, Stil und Logik überprüft werden. Es werden auch Verbesserungsvorschläge gemacht und den Autoren mitgeteilt. Ob und was man dann davon übernehmen will, bleibt natürlich ganz die Entscheidung des Autors.
0
Was und wieviel du beachten solltest, hängt im Wesentlichen davon ab wie viel du selbst in die Hand nehmen möchtest und wie viel du abgeben willst.

Grundsätzlich ist es so, dass man ein Buch auch selbst herausbringen kann, dabei muss man sich aber bewusst machen, dass die eigentliche Schreibarbeit ungefähr nur die Hälfte der Arbeit ist, die bis zum fertigen Buch anfällt. Vom Design des Covers über Lektorat bis hin zum Layout der Buchinnenseiten und der ISBN-Nummer fallen nämlich noch ziemlich viele Schritte an.

Beim Selfpublishing musst du dich um alles selbst kümmern, bei Dienstleistungsverlagen kannst du die Aufgaben auch an den Verlag abgeben. Jemanden, der bei Novum veröffentlicht hat, kenne ich leider nicht. Ein Freund von mir ist dort aber als Lektor tätig. Kann da gerne mal versuchen ein paar weitere Infos zum Veröffentlichungsprozess in Erfahrung zu bringen, wenn du magst. Dazu wäre es aber super, wenn du deine Fragen noch ein bisschen konkretisieren könntest.
Benutzer Bild
Vor 2 Monate | Von teelicht | Mitglied | Melden
Kommenatr Autor Bild
teelicht | Vor 1 Monate | Mitglied | Melden
Und, hast du auf der Seite was gefunden, das dich ansprechen würde?

Wenn du selbst dein Buch nochmal lektorieren wollen würdest, hat mir mein Lektoren-Freund, der auch studierter Germanist ist, empfohlen, alles Wort für Wort nochmal von hinten nach vorne durchzulesen. So konzentriert man sich auf die Worte und nicht auf den Inhalt. Was dann auch noch helfen kann, ist das laut Vorlesen vom Buch. Weil da nicht nur die Augen alles mitbekommen, sondern auch die Ohren.
Kommenatr Autor Bild
Pane1312 | Vor 1 Monate | Mitglied | Melden
Vielen Dank! Ich würde mich wirklich sehr über den einen oder anderen Erfahrungsbericht dann freuen :)

Die Pakete werde ich mir online gleich noch einmal genauer anschauen. Klar wäre eine Ausstellung an der Büchermesse super oder auch eine eigene Homepage. Aber Letzeres würde ich selber mit Hilfe von Freunden auch hinkriegen.

Werbung/Marketing wäre aber prinzipiell sehr cool. Aber das schau ich mir jetzt gleich noch genauer an ;)
Kommenatr Autor Bild
teelicht | Vor 1 Monate | Mitglied | Melden
Sehe ihn am Wochenende und kann ihn dann gerne ein bisschen Ausquetschen!

Ich glaube aber, dass du bei diesem Dienstleistungsverlag auch nichts selber machen musst, wenn du nicht willst. Meinem Wissen nach gibt es unterschiedlich umfangreiche Dienstleistungspakete und beim größten Pakt sind, glaube ich, sogar ne eigene Autoren-Website und internationale Buchmessen Ausstellungen und so weiter dabei. Vielleicht schaust du in der Zwischenzeit mal auf die Homepage was so geboten wird?
Kommenatr Autor Bild
Pane1312 | Vor 1 Monate | Mitglied | Melden
Vielen Dank für deine Antwort!
Das war schon sehr hilfreich. Naja im Idealfall würde ich gerne Nichts machen und den Verlag das alles für mich machen lassen, aber ich glaube so einfach ist das ja außerhalb eines klassischen Verlages nicht oder?!

Und falls es keine Umstände macht, würde ich mich sehr über zusätzliche Infos beim Prozess erfahren. Also falls du diesen Freund demnächst mal sehen würdest, würde ich mich sehr über seine professionelle Meinung freuen :)
Wir geladen... Wird geladen...
Copyright © 2017 megafrage.net All Rights Reserved. Impressum AGB FAQ Datenschutzerklärung Registrieren Kontakt
Fan werden: Megafrage auf Facebook Megafrage auf Twitter