Kommentar schreiben
Laden
noch 500 Zeichen.
Frage

Radio hören - Wie sieht die Zukunft aus?

Bild von Fragensteller
vor 30 Tagen | von MarBum83 gefragt | Mitglied
0

Heutzutage geht ja alles nur noch online, habe ich das Gefühl. Egal ob Kommunikation (also mit andern Menschen in Kontakt treten), oder "sich beschallen lassen".


Gibt es noch jemand von euch, der normal TV schaut? Oder streamt ihr auch nur noch bei Netflix und wie die ganzen Seiten alle heißen.


Auch Radio hören hat sich geändert. Kennt ihr DAB? Wusstet ihr, dass es jetzt auch schon Internetradio gibt (https://internetradio-mit-cd-player.com/was-ist-be...)


Daher meine Frage, wie sieht die Zukunft aus der Medienübertragung. Scheinbar schaut jeder nur noch die filme an, die er sehen will und hört nur den Radio-Sender an, der nur spielt was ihm gefällt.


Ich weiß, jetzt könnte man sagen, das war schon immer so, weil es schon immer X-Radiosender zum wählen gab. Aber mittlerweile ist die Auswahl so groß. dass ich das Gefühl habe das parallel Gesellschaften entstehen und die Menschen nur noch in ihrer "eigenen Medienwelt" leben und ja folglich auch nur noch die Nachrichten hören, die sie hören wollen und und und...

Weitere Fragen zu:
Radio Zukunft Nachrichten
Antworten
noch 5000 Zeichen
0
Auf der einen Seite finde ich es gut, dass es sich so entwickelt hat. Andererseits bin ich dahingehend ganz antik und nutze den normalen Fernseher zum Filme ansehen. Beim Radio ist es derzeit gemischt.
Benutzer Bild
vor 29 Tagen | Von Kaethys | Mitglied | Melden
Kommenatr Autor Bild
MarBum83 | vor 28 Tagen | Mitglied | Melden
Ja das stimmt. Wie gewohnt TV schauen hat auch was. Ich habe aber irgendwie das Gefühl, dass wir anfangen in parallel Gesellschaften zu leben und irgendwann nur noch das konsumieren, was wir sehen wollen. Quasi die Welt durch eine rosa Brille ansehen und andere Einflüsse (die Realität) nicht mehr wirklich mitbekommen.
Wir geladen... Wird geladen...
Copyright © 2017 megafrage.net All Rights Reserved. Impressum AGB FAQ Datenschutzerklärung Registrieren Kontakt
Fan werden: Megafrage auf Facebook Megafrage auf Twitter