Kommentar schreiben
Laden
noch 500 Zeichen.
Frage

Benzin für Motorsense?

Bild von Fragensteller
Vor 3 Monate | von Anonym gefragt | Mitglied
0

hallo liebe Leute,

Ich bin mir nicht sicher, welches Benzin ich für meine Motorsense nehmen kann. Ganz klasssich an die Tankstelle gehen und mir dort "Super" abfüllen oder doch was anderes? hat überhaupt die Tanke das richtige Benzin dafür?

Ich danke vielmals für eure Hilfe!

Signatur von Anonym
Dies ist ein System Account und wird für anonyme Fragen verwendet.
Weitere Fragen zu:
benzin Motorsense
Antworten
noch 5000 Zeichen
0
Wenn deine Sense einen normalen Zwei-Takt-Motor hat, dann brauchst du ein bestimmtes Öl-Benzin Gemisch, was du in den Tank gießt.
Welches Verhältnis gebraucht wird steht in der Regel bei den Technischen Daten in der Betriebsanleitung.

Solltest du allerdings eine Sense mit Vier-Takt-Motor besitzen (ja, die gibt es wirklich!) dann reicht normales Benzin. Achte aber darauf ob du E10 tanken kannst oder nicht. Das steht dann auch in der Betriebsanleitung und meist auch auf dem Tankdeckel der Sense.
Benutzer Bild
Vor 3 Monate | Von Mark_Eckert | Mitglied | Melden
0
Normalerweise brauchen solche Geräte ein Zweitakt-Motorenöl, also ein Gemisch aus Öl und Benzin für die benzin-motorsense.de. Genaue Angaben finden sich bestimmt in den Bedienungsanleitung. Im Zweifelsfall würde ich eine Fachperson fragen, denn bei einem falschen Gemisch, kann schnell der Motor Schaden nehmen.

Ein Beispiel:
Folgende Mischungsverhältnisse ist empfehlenswert:
bei STIHL 1 : 50-Zweitakt-Motoröl:
1 : 50 => 1 Teil Öl + 50 Teile Benzin

Bei anderen Marken-Zweitakt-Motoröl der Klassifikation TC:
1 : 25 => 1 Teil Öl + 25 Teile Benzin

Es gibt auch fertig gemischte Kraftstoffe, welch für bestimmte Marken zugeschnitten sind.
Am 13.07.2017 - 08:12 bearbeitet.
Benutzer Bild
Vor 3 Monate | Von ChristianNeumann | Mitglied | Melden
Wir geladen... Wird geladen...
Copyright © 2017 megafrage.net All Rights Reserved. Impressum AGB FAQ Datenschutzerklärung Registrieren Kontakt
Fan werden: Megafrage auf Facebook Megafrage auf Twitter