Kommentar schreiben
Laden
noch 500 Zeichen.
Frage

Manuka Honig - Was ist so besonders daran?

Bild von Fragensteller
Vor 2 Monate | von henhen gefragt | Mitglied
0

Hallo,


meine Mutter hat vor kurzem diesen neuseeländischen Manuka Honig entdeckt und meint nun, dass dieser sooo gesund sei. Ich frage mich, was an diesem besser sein soll als an unserem? Kann mir das bitte jemand erklären?


Ist der wirklich so gesund oder ist das wieder nur ein Hype?

Weitere Fragen zu:
Manuka Honig gesund
Antworten
noch 5000 Zeichen
0
Nung ja, Manuka Honig zählt sozusagen zu den Superfoods und hat bei den Ureinwohner Neuseelands - den Maori - eine lange Tradition bei der Anwendung im medizinischen Bereich. Seinen Ruhm hat der Honig vor allem seiner antibakterielle Wirkung zu verdanken.

Dieser antibakterielle und antibiotische Effekt zieht der Honig vor allem aus einer chemischen Verbindung namens „Methylglyoxal“. Diese kommt zwar auch in dem meisten anderen Honigarten vor, allerdings in wesentlich geringeren Mengen.

Darüber hinaus enthält Manuka sog. Flavonoide, welche antioxidativ wirken. Ferner sind auch Magnesium, Calcium, Kalium, verschied. Enzyme, Fruchtsäuren und wertvolle Vitamine enthalten.

Ausprobieren muss das jeder selbst für sich, allerdings gibt es viele Studien, die belegen, dass Manuka Honig bei verschied. Krankheitsbildern durchaus wirksam sein kann. Nachlesen kannst du das z.B. unter https://krank.de/ernaehrung/manuka-honig/...

Grüße
Benutzer Bild
Vor 1 Monate | Von SeppHorst | Mitglied | Melden
0
Das habe ich auch gehört. Konnte das gar nicht glauben, dass es da so einen Unterschied geben soll. Deshalb habe ich mich auch auf http://www.manukahonig-neuseeland.de... dazu informiert. Da wird das ganz gut erklärt.
Benutzer Bild
Vor 1 Monate | Von timtom1 | Mitglied | Melden
Wir geladen... Wird geladen...
Copyright © 2017 megafrage.net All Rights Reserved. Impressum AGB FAQ Datenschutzerklärung Registrieren Kontakt
Fan werden: Megafrage auf Facebook Megafrage auf Twitter