Kommentar schreiben
Laden
noch 500 Zeichen.
Frage

schweizerisches Privatrecht: Herausgabeanspruch mittelbarer Besitzer von unmittelbarem Besitzer?

Bild von Fragensteller
Vor 2 Monate | von Anonym gefragt | Mitglied
0

Guten Abend :)


Leider komme ich nicht weiter bei der Lösung eines Privatrechtfalls.


Bitte nur nach schweizerischem Recht antworten.


Der Fall lautet wie folgt:

Als Tante Tina im Jahre 2000 stirbt, befinden sich in ihrer Wohnung neben einigen Möbeln einen wertvollen Kerzenleuchter, der ihr von einer amerikanischen Freundin ausgeliehen worden war. Einziger Erbe von Tina ist ihr Neffe Niklaus. Da er über die Herkunft des Kerzenleuchters nichts weiss, geht er fälschlicherweise davon aus, dass sie wie die übrigen Möbel im Eigentum von Tina standen.

Die beiden Kerzenleuchter stellt Niklaus im Oktober 2000 in die Wohnung, die er zusammen mit seiner neuen Freundin Erika erst kürzlich bezogen hat. Um künftigen Eigentumsstreitigkeiten vorzubeugen, stellen sie gleich zu Beginn in einem unterzeichneten Konkubinatsvertrag (samt Inventarliste) klar, dass die in die gemeinsame Wohnung eingebrachten Sachen im jeweiligen Alleineigentum von Niklaus beziehungsweise Erika verbleiben.

Im Sommer 2006 endet das Konkubinatsverhältnis zwischen Niklaus und Erika, und Niklaus verlässt die gemeinsame Wohnung, ohne den Kerzenleuchter sogleich mitzunehmen.

Da Niklaus aus einem Darlehen Erika noch Geld schuldet, fasst sie bezüglich des Kerzenleuchters den Entschluss, diesen erst dann Niklaus wieder herauszugeben, wenn die fällige Forderung von ihm beglichen worden ist.


Frage: Hat Niklaus (N) sachenrechtliche Ansprüche auf Herausgabe des anderen Kerzenleuchters gegenüber Erika (E)?


So weit kam ich:


Eigentumsherausgabeklage, da N nur der Besitzer ist. (Oder ist er Eigentümer wegen der Eigentumsvermutung?)


E hat kein Retentionsrecht, da die Sache und die Forderung nicht im Zusammenhang zueinander stehen.


Vielen Dank für eure Hilfe :)


Signatur von Anonym
Dies ist ein System Account und wird für anonyme Fragen verwendet.
Weitere Fragen zu:
Privatrecht Recht Sachenrecht
Antworten
noch 5000 Zeichen
0
* Eigentumsherausgabeklage nicht möglich

Das wollte ich schreiben :)
Benutzer Bild
Vor 2 Monate | Von abc | Mitglied | Melden
Wir geladen... Wird geladen...
Copyright © 2017 megafrage.net All Rights Reserved. Impressum AGB FAQ Datenschutzerklärung Registrieren Kontakt
Fan werden: Megafrage auf Facebook Megafrage auf Twitter