Kommentar schreiben
Laden
noch 500 Zeichen.
Frage

Wann lohnt sich denn für einen normalen Arbeitnehmer eine Lebensversicherung?

Bild von Fragensteller
Vor 3 Monate | von fischersfritz90 gefragt | Mitglied Gold User | 180 Fragen, Antworten und Umfragen
0

Hallo Leute,


ich beschäftige mich zur Zeit zunehmend mit Absicherungen und frage mich, ob eine Lebensversicherung oder eine Risikolebensversicherung sinnvoll ist. Ich verdiene durchschnittlich, zahle gerade ein Haus ab und unterhalte nebenbei meine Frau und meine zwei Kinder.


Meint ihr, das ist wichtig?

Antworten
noch 5000 Zeichen
0
Hallo!

Wenn du Alleinverdiener bist (wobei Frauen für ihren gratis Dienst an der Welt einiges an fassbarer Entlohnung zustünde...), solltest du dir das mit der Lebensversicherung bzw. Risikolebensversicherung ernsthaft durch den Kopf gehen lassen.

Ich habe einige verwitwete Mütter im Bekanntenkreis, die plötzlich von der Hand in den Mund leben mussten, teilweise Nachtschichten schieben(!).

Mit einer Risikolebensversicherung wäre es nie so weit gekommen - man weiß eben vorher nie, was passieren kann.

Ihr habt euer Leben ja nun ganz darauf eingerichtet, dass du "die Brötchen materialisierst", sich nicht um Hinterbliebenenschutz zu kümmern, wäre mMn töricht und unverantwortlich.

Belies dich hier über Sinn, Zweck, mögliche Anbieter & Co: www.risikolebensversicherung.com/...

In welchem Metier bist du denn tätig, wenn ich fragen darf? Ausbildung in der Versicherungsbranche? ;-)

Spaß beiseite, ich kann es nur noch einmal sagen: Eine Risikolebensversicherung ist für eine Familienkonstellation wie deine unerlässlich.

MfG.
Am 09.03.2017 - 17:32 bearbeitet.
Gold User | 180 Fragen, Antworten und Umfragen
Benutzer Bild
Vor 3 Monate | Von regina | Mitglied | Melden
Wir geladen... Wird geladen...
Copyright © 2017 megafrage.net All Rights Reserved. Impressum AGB FAQ Datenschutzerklärung Registrieren Kontakt
Fan werden: Megafrage auf Facebook Megafrage auf Twitter